Wawau Adler

Popkultur // Artikel vom 08.04.2016

Amerikanischen Jazz zu spielen, der nicht nach Amerika klang, das gelang dem „Hot Club de France“, seines Zeichens Vorreiter des Gipsy Swing.

In Karlsruhe lebt ein Gitarrist, dessen (musikalische) Biographie direkt daran anknüpft: Wawau Adler kommt aus einer Familie deutscher Sinti-Musiker, hat sich früh neben Musik der Sinti und Roma auch mit Jazz, Bebop und Jazzrock beschäftigt und beherrscht die moderne Jazzgitarre genauso wie ihr akustisches Pendant. -fd

Fr, 8.4., 20.30 Uhr, Jazzclub Birdland 59, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



ßpaced #12

Popkultur // Tagestipp vom 25.11.2017

Die Anstoß e.V. präsentiert coolen Hip Hop zum Sofabouncen ab nachmittags mit neuen Turntable-Konzepten von DJ Stean und fetten Bässen von Karaboga.

>   mehr lesen...




Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...