Wawau Adler

Popkultur // Artikel vom 08.04.2016

Amerikanischen Jazz zu spielen, der nicht nach Amerika klang, das gelang dem „Hot Club de France“, seines Zeichens Vorreiter des Gipsy Swing.

In Karlsruhe lebt ein Gitarrist, dessen (musikalische) Biographie direkt daran anknüpft: Wawau Adler kommt aus einer Familie deutscher Sinti-Musiker, hat sich früh neben Musik der Sinti und Roma auch mit Jazz, Bebop und Jazzrock beschäftigt und beherrscht die moderne Jazzgitarre genauso wie ihr akustisches Pendant. -fd

Fr, 8.4., 20.30 Uhr, Jazzclub Birdland 59, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.