Weird Chinese Songs Trio

Popkultur // Artikel vom 28.11.2008

Für westliche Ohren klingt traditionelle chinesische Musik etwas eigenartig.

Andere Melodik und Harmonien, was sich dann für unsereins leicht mal „schief“ anhört. Xu Fengxia hat sich umfassend mit dem Liedgut ihrer Heimat befasst, sich seit ihrer Übersiedlung nach Deutschland aber auch Jazz, Neuer Musik und der Improvisation zugewandt.

In ihrem Trio sind mit Joe Fonda, Bass und Michael Vatcher, Drums gestandene Free Jazzer, die u.a. schon mit Archie Shepp oder John Zorn gespielt haben. Mit Fengxia (Gesang, Guzheng) ergibt das einen spektakulären Parcours der Stile und Kulturen, der Witziges ernsthaft und Anspruchsvolles wild groovend transportiert. -th


So, 30.11., 20 Uhr, Badischer Kunstverein, Waldstraße 3
www.badischer-kunstverein.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...