Weststadtcombo

Popkultur // Artikel vom 25.10.2014

Die nach der Lage ihres Heidelberger Proberaums benannte Weststadtcombo besinnt sich eines goldenen Zeitalters.

Der stilistische Schwerpunkt des Sextetts liegt auf der von Frank Sinatra, Sammy Davis Jr. und Dean Martin geprägten Entertainment-Ära. Außerdem spielt das Ensemble um Sänger Markus Deckelnick bekannte Big-Band-Arrangements aus den 50er und 60er Jahren. -pat

Sa, 25.10., 20 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Leonard Cohens Auftritte gegen Ende der 70er gelten als die besten seiner Laufbahn.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Eigentlich müssten Fabulous Sheep „Moutons fabuleux“ heißen.