When Neil Was Young

Popkultur // Artikel vom 21.02.2014

Es gibt wohl kaum eine Band, die so in der Region herumkommt wie die Treacys.

Und bei derartig viel Abwechslung mit einem Ü-300-Nummern-Repertoire von bis wächst offenbar die Sehnsucht nach etwas Eintönigkeit: Angespornt vom Eagles-Projekt „The Treagles“ widmet Bandleader Seán nun auch Neil Young einen Tribute-Abend. Den Premierengig von „When Neil Was Young“ mit Gästen und Songs wie „Heart Of Gold“, „Needle And The Damage Done“ oder „Hey Hey, My My“ gibt’s am Fr, 21.2. um 20.30 Uhr im Karlsruher Jubez.

Wer die Seán Treacy Band im Originalton hören möchte, vermerkt sich folgende Termine: Sa, 22.2., 21 Uhr, Hirsch, Etzenrot; Fr, 28.2., 20 Uhr, Bierhäusle, KA-Rüppurr; Mo, 3.3., 21 Uhr, Rockfabrik, Bruchsal; Do, 6.3., 20 Uhr, Triangel, Karlsbad-Langensteinbach; Fr, 7.3., 20 Uhr, Cellarium, Knittlingen (im Doppel mit Dicke Fische) und Sa, 8.3., 21 Uhr, Café Museum, Marxzell. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...