When Neil Was Young

Popkultur // Artikel vom 21.02.2014

Es gibt wohl kaum eine Band, die so in der Region herumkommt wie die Treacys.

Und bei derartig viel Abwechslung mit einem Ü-300-Nummern-Repertoire von bis wächst offenbar die Sehnsucht nach etwas Eintönigkeit: Angespornt vom Eagles-Projekt „The Treagles“ widmet Bandleader Seán nun auch Neil Young einen Tribute-Abend. Den Premierengig von „When Neil Was Young“ mit Gästen und Songs wie „Heart Of Gold“, „Needle And The Damage Done“ oder „Hey Hey, My My“ gibt’s am Fr, 21.2. um 20.30 Uhr im Karlsruher Jubez.

Wer die Seán Treacy Band im Originalton hören möchte, vermerkt sich folgende Termine: Sa, 22.2., 21 Uhr, Hirsch, Etzenrot; Fr, 28.2., 20 Uhr, Bierhäusle, KA-Rüppurr; Mo, 3.3., 21 Uhr, Rockfabrik, Bruchsal; Do, 6.3., 20 Uhr, Triangel, Karlsbad-Langensteinbach; Fr, 7.3., 20 Uhr, Cellarium, Knittlingen (im Doppel mit Dicke Fische) und Sa, 8.3., 21 Uhr, Café Museum, Marxzell. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.