White Hills

Popkultur // Artikel vom 07.10.2013

Das kosmische Trio aus Brooklyn liefert seit mittlerweile sieben Alben mit seinem ausgedehnt-krautigen High-Energy Rock & Roll den Soundtrack für den nächsten Meteorspaziergang ab.

Zwischen unterkühlten Soundflächen manövriert die dreiköpfige Besatzung ihren Kampfstern mit allerlei groovigen Riffs und synthiegetriebenem Noisepop gerne über Umwege auf einen Trip in die nächste Dimension; dazu verwenden sie bei ihren Auftritten auch mal Effekte und Rhythmen, als wären sie direkt aus einem 70er-Sci-Fi-Streifen geschlüpft. Wer nicht gerade auf dem Planeten Zolonob weilt, sollte sich den Spaß nicht entgehen lassen. -swi

Do, 10.10., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.