Helen Schneider feat. M’Jobi

Popkultur // Artikel vom 09.10.2013

Als charmante Livekünstlerin mit großer Geste kennt man Helen Schneider.

Die New Yorker Jazz-Sängerin und ihr Trio M’Jobi alias Mini Schulz (Kontrabass), Jo Ambros (Gitarre) und Obi Jenne (Schlaginstrumente) feiern den „Juke Box Blues“ mit amerikanischen Country-Klassikern, späten Johnny-Cash-Hits und anderen Songs aus dem „Great American Songbook“. -pat

Do, 10.10., 20 Uhr, Casino, Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.