Wildes Holz

Popkultur // Artikel vom 29.09.2023

Wildes Holz

Da muss was sein, wenn man „25 Jahre auf dem Holzweg“ ist.

Schon seit einem Viertel Jh. sind die drei Recklinghäuser Tobias Reisige (Blockflöten), Johannes Behr (Gitarre) und Markus Conrads (Kontrabass/Mandoline) in Sachen „Freiheit für die Blockflöte“ unterwegs, um ihre furiose Holzmusik, die sich im Rahmen von Rock, Jazz oder Balladen austoben darf, unters Volk zu bringen.

Bis zu 15 Blockflöten kommen bei den Konzerten zum Einsatz, von der kleinen Sopraninoflöte bis hin zur zwei Meter großen Subgroßbassblockflöte. -rw

Fr, 29.9., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL