Wolfgang Haffner akustisch

Popkultur // Artikel vom 20.10.2008

Deutschlands Ausnahme-Schlagzeuger Wolfgang Haffner folgt seit Jahren seinem eigenen musikalischen Weg fernab von jeglichem Schubladen­denken.

Nach mehreren äußerst erfolgreichen Electrojazz-CDs legt der Drummer eine spannende, neuarrangierte Akustikversion des letzten Albums „Shapes“ vor.

Auf der Tour zu „Acoustic Shapes“ wird Haffner wie gewohnt von hervorragenden Musikern unterstützt. Mit von der Partie sind Sebastian Studnitzky (Keys, Trompete), Frank Kuruc (Gitarre) und Christian Diener (Bass). -er


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.