Wrekmeister Harmonies

Popkultur // Artikel vom 09.05.2018

Nach persönlichen Schicksalsschlägen zogen JR Robinson und Esther Shaw von Chicago in die Einöde von Oregon.

In meditativer Isolation entstand dort binnen zwei Jahren das Wrekmeister-Harmonies-Album „The Alone Rush“. Robinsons tiefe Stimme trifft auf luftige Keyboard-Sounds, Dissonanzen und Support von Swans-Drummer Thor Harris.

Mi, 9.5., 21 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …