Wrekmeister Harmonies

Popkultur // Artikel vom 09.05.2018

Nach persönlichen Schicksalsschlägen zogen JR Robinson und Esther Shaw von Chicago in die Einöde von Oregon.

In meditativer Isolation entstand dort binnen zwei Jahren das Wrekmeister-Harmonies-Album „The Alone Rush“. Robinsons tiefe Stimme trifft auf luftige Keyboard-Sounds, Dissonanzen und Support von Swans-Drummer Thor Harris.

Mi, 9.5., 21 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 23.05.2020

Die Kulturhalle Remchingen überbrückt die veranstaltungslose Corona-Zeit mit Youtube-Liveübertragungen.