X-Mas Cut Festival

Popkultur // Artikel vom 22.12.2007

Geballte Hardcore-Power beim X-Mas Cut Festival.

Ascension aus Bruchsal präsentieren ihre neue EP, gefolgt von Storm The Shore, die auch gerade im Studio waren; Opposition Of One aus Ludwigsburg spielen hier ihre allerletzte Show.

Winds Of Plague (USA) und Dead Hearts (USA) sind im Paket mit dem Headliner Shai Hulud unterwegs, Erstere spielen metalcorelastigen Death Metal und haben gerade einen Deal bei Century Media unterschrieben, Letztere zocken Hardcore-Punk, „Bitter Verses“ (Ferret Records) heißt ihr neues Album.

Black Friday ’29 aus Oberhausen sind eine Bank in Sachen Hardcore made in Germany und haben mit „The Pursuit Of Happiness“ ebenfalls gerade ein neues Langeisen aus dem Feuer geholt. -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.