X-Mas Cut Festival

Popkultur // Artikel vom 22.12.2007

Geballte Hardcore-Power beim X-Mas Cut Festival.

Ascension aus Bruchsal präsentieren ihre neue EP, gefolgt von Storm The Shore, die auch gerade im Studio waren; Opposition Of One aus Ludwigsburg spielen hier ihre allerletzte Show.

Winds Of Plague (USA) und Dead Hearts (USA) sind im Paket mit dem Headliner Shai Hulud unterwegs, Erstere spielen metalcorelastigen Death Metal und haben gerade einen Deal bei Century Media unterschrieben, Letztere zocken Hardcore-Punk, „Bitter Verses“ (Ferret Records) heißt ihr neues Album.

Black Friday ’29 aus Oberhausen sind eine Bank in Sachen Hardcore made in Germany und haben mit „The Pursuit Of Happiness“ ebenfalls gerade ein neues Langeisen aus dem Feuer geholt. -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.