Yakuzi

Popkultur // Artikel vom 08.12.2012

Über zehn Jahre haben uns Yakuzi mit ihrem Trompeten-Punk ordentlich die Ohren durchgeblasen.

Jetzt, 2012, ist für die Pforzheimer der Augenblick gekommen, ihr vorerst letztes Konzert zu spielen. Familiäre Veränderungen, Jobwechsel und Umbesetzungen haben ein geregeltes Bandleben unmöglich gemacht.

Wer diese Party-Combo noch einmal in schweißtriefender Aktion erleben möchte, sollte sich diese Chance nicht entgehen lassen! Als Support dienen Emily Still Reminds (Post-Core) und Poverty Overtry For All (Punkrock). -mex


Sa, 8.12., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...