Yazzmeen

Popkultur // Artikel vom 08.01.2008

Yazzmeen sind mit ihrem poppigen Trip Hop fast so was wie eine Karlsruher Allstarband.

Bevor das erste Album ins Presswerk geht, will die Band um die bezaubernde Sängerin und Geigerin Annabell Osowu Ansah ihren Songs vor Publikum noch den letzten Schliff geben.

Dass das keine Session wird, ist klar, denn neben Annabell, die zuletzt u.a. für Seal oder Zucchero spielte, sind auch Jörg Dudys (Guitars, u.a. Stahlhofen/Edo Zanki), Umbo (Basses, u.a. Paul Young/Laith Al-Deen) und Ralf Gustke (Drums/Loops), den man von Xavier Naidoo, den Söhnen Mannheims oder Chaka Khan kennt, ausgefuchste Profis. -rw


Di, 8.1., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe
www.jubez.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Thelonious Monk

Popkultur // Tagestipp vom 16.10.2017

„Die Stille ist der schrillste Ton“, soll Thelonious Monk einmal gesagt haben.

>   mehr lesen...




Fischer-Z

Popkultur // Tagestipp vom 15.10.2017

Fischer-Z, sprich: John Watts und seine Band, sind seit den späten 70ern – der Spätphase des New Wave – dabei.

>   mehr lesen...