Yes Ma’am – CD-Release-Party

Popkultur // Artikel vom 06.11.2010

Yes ma’am verschmelzen in ihrem Sound mühelos sphärische Gitarren mit funkigem Bass, treibende Drums mit filigranen Satzgesängen und zeitlosen Pop-Appeal mit klugem Songwriting.

Alle Songs stammen aus eigener Feder. Melanie Rüba (voc), Anke Hohenbrink (drums), Nicole Wüst (guit), Manuela Martin-Dragiev (piano) und Inge Schmidt (bass) stellen jetzt ihre neue CD live vor.  

Sa, 6.11., 20 Uhr, Haus am Westbahnhof Landau
www.yesmaam.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.