Zöller mit Gebläse

Popkultur // Artikel vom 16.02.2013

Seit 20 Jahren trommelt Jürgen Zöller bei BAP, seit über zehn Jahren lebt er in Karlsruhe.

Bei der nunmehr 15. Auflage seiner Network Sessions im Jubez hat der Impressario mal wieder ein paar ganz besondere „partner in crime“ aufgetrieben. Als Vollblutvokalisten sind mit an Bord Stammsänger Olli Roth und Dommi aka Nicatea.

Das Gebläse besteht aus Gebhard Schmidt und Frank Zeller (Trompete), Stephan Schlett (Posaune) und Gernot Dechert (Saxofon), und die Restband geben Erwin Schmidt (Bass), Ole Rausch (Gitarre), Alex Nagel (Keyboard). Dargeboten werden Klassiker aus Rock und Pop. -mex

Sa, 16.2., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.