Die Würde des Menschen

Bildung & Wissen // Artikel vom 29.09.2015

Welche Menschen dürfen nach Deutschland kommen?

Georg Rammer, Psychologe und Publizist, widmet sich in seinem Vortrag neoliberalen Haltungen, die politischen Entscheidungen in der Wirtschaft oder bei der Abwehr von Flüchtlingen oft zugrundeliegen.

Er sieht hierin eine „Verrohung“ der Gesellschaft, wenn Menschenrechte, Demokratie und Würde als Hemmnisse betrachtet werden, die einer effizienten „Verwertung“ der Menschen im Wege stehen. -rw

Di, 29.9., 19.30 Uhr, IBZ, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 4.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL