9. Marottinale

Bühne & Klassik // Artikel vom 10.02.2014

„Figurentheater“ ist der Oberbegriff für jene Theaterkunst, in der der Mensch nur eine Hintergrundrolle spielt.

Dafür scheinen unbelebte Dinge plötzlich lebendig und Objekte bekommen eine Seele. Wie vielfältig das umgesetzt werden kann, zeigt Jahr für Jahr das Figurentheaterfestival „Marottinale“ mit Besuch von auswärts. Direkt aus den Tiroler Bergen kommen z.B. die Handpuppen, die zur Eröffnung (Do, 13.3., 20 Uhr) die legendäre „Geierwally“ spielen: Emanzipation im Alpenglüh’n!

Weiters im Abendprogramm: das ebenso filigrane wie abenteuerliche Schattentheater „Königs Weltreise“ am Freitag, eine „Götter-Soap“ frei nach Ovid, bei der die Typen vom Olymp zum samstagabendlichen TV-Guck kommen, und Giulio Molnàrs politpoetisches Schauspiel „Asche“ am Sonntag.

Für Kinder gibt’s klassische Märchen vom Tischlein-deck-dich oder vom Fischer und seiner Frau (Sa, 15.3., 11 bzw. 15 Uhr, ab fünf), Nils Holgerssons Reise auf dem geheimnisvollen Polilux, den Erwachsene auch unter dem Namen „Overhead-Projektor“ kennen (So, 16.3., 11 Uhr, ab sechs), das Objektspiel „Was Sachen so machen“ (Fr, 14.3., 10 Uhr, ab 4) und ein lebendiges Geburtstagsgeschenk für Lisa, die sich vor dem Auspacken fragt: „Was rappelt in der Kiste?“ (So, 16.3., 15 Uhr, ab drei). -bes

Do-So, 13.-16.3., Abendvorstellungen Beginn je 20 Uhr, Figurentheater Marotte, Karlsruhe
www.marotte-figurentheater.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Atze Schröder

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Getönte Brille, Lockenhelm und der Ellbogen baumelt lässig aus dem Cabriofenster – so gechillt nimmt Atze Schröder Fahrt auf für sein neues Programm.

>   mehr lesen...




41. Händel-Festspiele

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Mit der Neuinszenierung von „Alcina“ besinnen sich die „Händel-Festspiele“ auf ihre Wurzeln.

>   mehr lesen...




Dirty Dancing

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.01.2018

Die Filmvorlage mit Patrick Swayze und Jennifer Grey von 1987 wurde als Low-Budget-Produktion mit fünf Millionen Dollar zum Welterfolg und gilt bis heute als einer der aufregendsten Tanzfilme überhaupt.

>   mehr lesen...




Der kleine Prinz & Helge Schneider

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 25.12.2017

Mit ihrer Gefühlsdichte fügt sich die Geschichte vom „Kleinen Prinzen“ ideal in die Weihnachtszeit ein.

>   mehr lesen...




Philippine Madrigal Singers

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.12.2017

Die Philippine Madrigal Singers schreiben weltweit Erfolgsgeschichte.

>   mehr lesen...




Bachs Weihnachtsoratorium

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.12.2017

Das Musik-Department der Christuskirche verteilt drei Kantaten aus dem Weihnachts-Evergreen von Johann Sebastian Bach auf zwei Termine.

>   mehr lesen...




Bulgarian Voices Angelite

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.12.2017

Im Dezember 1987 feierten die Sängerinnen ihre Deutschlandpremiere in Karlsruhe in der Stephanskirche.

>   mehr lesen...


Benefizkonzert für Amnesty

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.12.2017

Die Ettlinger Musikschule gibt seit 1990 Benefizkonzerte für ai.

>   mehr lesen...




Vasily Bystrov

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.12.2017

Der junge russische Cellist Vasily Bystrov war der Favorit der Jury beim diesjährigen Wettbewerb des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), der sich an ausländische Studierende und 2017 explizit an Streicher richtete.

>   mehr lesen...