Cindy Reller

Bühne & Klassik // Artikel vom 02.06.2023

Der Musicalspaß „Cindy Reller“, geschrieben von Martin Lingnau und Heiko Wohlgemuth für das Hamburger Schmidt Theater, dreht mit Schlagern, Spaß und Discokugeln „Aschenputtel“ auf links.

Komödiantinnen, eine wilde Kostümschlacht, singende Tiere und 14 Songs mit Ohrwurmgarantie inklusive. Wir befinden uns auf dem Hamburger Kiez. Die junge Cindy ackert in der Tierhandlung ihres gestorbenen Vaters. Eines Tages wird sie beim Singen von einem erfolglosen Werbekomponisten belauscht. Beim Mottoball der Agentur kommt es zum großen Showdown. Die rasante Story nimmt von Trashcomedy, Konsumexzessen und Datingportalen alles mit, was nicht schnell genug auf den Bäumen ist. -rw

Premiere: Fr, 2.6., 19.30 Uhr, bis 25.6., Kammertheater, K1, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 8.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL