Der Weg ist das Ziel

Bühne & Klassik // Artikel vom 28.05.2007

Eine Geschichte wie das Leben: Da will ein kleiner Junge nicht auf seine Mutter hören, seinen eigenen Kopf durchsetzen und zieht hinaus in die weite Welt, um ein richtiger Ritter und Held zu werden.

Doch so einfach ist das nicht, wie Parzival bald feststellen wird. Doch er kämpft sich durch, lernt leben und lieben. Die marotte hat „Parzival“ von Wolfram von Eschenbach/Chrétien de Troyes zu einem Stück für Figuren und Puppen (und Kinder ab 8) gemacht und der Held ist dabei nicht der tumbe Tor wie bei Richard Wagner. Schöne Idee. -hs

Premiere: Sa, 9.6., 16 Uhr, weit. Vorstellungen: Do, 14.6., 10 Uhr und Sa, 16.6., 16 Uhr, marotte Figurentheater, Kaiserallee 11

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 9.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL