Duo Kermani-Gentili

Bühne & Klassik // Artikel vom 23.04.2024

25 Jahre Forum Polnischer Kultur „Polonia“.

Das Duo Kermani-Gentili widmet sich seit über zehn Jahren Werken für Klarinette und Klavier, aber auch unbekannten Musikperlen. Das Konzert „Berge unterwegs zum Mond“ zeigt die reiche polnische Kultur und ihre Einflüsse in Deutschland. Die moderierte Performance mit Musik von u.a. Lutosławski, Chopin und Penderecki bietet auch eine Auftragskomposition von Magdalena Buchwald, drei Uraufführungen und Lyrik u.a. der NobelpreisträgerInnen Wisława Szymborska und Tomasz Różycki.

Moderation: Zuzanna Thoma, Dramaturgie: Natalie Wasserman. -rw

Di, 23.4., 19 Uhr, BLB, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL