Ein Malheur

Bühne & Klassik // Artikel vom 21.05.2007

„Ein Malheur“, so nennt Wulf Schmid Noerr, Münchner Schauspieler und Musikerfinder, sein Kaleidoskop aus Satire, Poesie, Kabarett und Literatur.

Fabeln ohne Moral kommen darin vor, Rätsel ohne Antworten und auch Antworten, für die das dazugehörige Rätsel erst noch gefunden werden muss. Musik hintermalt skurrile Gedankengänge und spiegelt das Gesagte wider. -bes

So, 3.6., 20 Uhr, Die Stadtmitte

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 6?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL