Ettlinger Sagen: Nah am Wasser

Bühne & Klassik // Artikel vom 04.05.2022

Mirko Sommer startet mit dem vierten Teil der „heiter-theatralen Stadt-(Ver)führungs“-Reihe in die Saison.

Schauplatz von „Nah am Wasser“ ist der Horbachpark, wo bei stimmungsvoller Atmosphäre der Legende vom Monster im Horbachsee gelauscht wird. Sommer alias Carsten Dittrich, inoffizieller 501. Mitarbeiter der Stadtverwaltung, Abteilung Parapsychologie, ist dem Spuk aus der Tiefe in seiner typisch semiprofessionellen und chaotisch-liebevollen Art bereits auf der Spur – und bringt ans Licht, dass es sich dabei um den vom Dresdner Puppenbauer Matthias Hänsel angefertigten Wassergeist Hugo Hagedorn handelt. -pat

4./23.5./15./22.6./20.7./3./22.8., 21 Uhr, Treffpunkt: Pavillon im Horbachpark, Ettlingen
www.ettlingen.de/ettlingersagen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 6.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL