„Hesse!“ bei A:Musik

Bühne & Klassik // Artikel vom 13.05.2012

Vor knapp 50 Jahren starb Hermann Hesse.

Sein Werk jedoch ist bis heute lebendig und inspiriert zahlreiche (Lebens-)Künstler. Daraus resultiert immer wieder Musik, wie das literarisch-musikalische Trio Die 3 im Rahmen der A:Musik-Reihe zeigt.

Peter Alexander Herwig (Bariton), Annemi Egri (Klavier) und Gisela Straehle (Rezitation) stellen die allgemein recht unbekannten Hesse-Vertonungen von Schoeck, Kilpinen, von Einem und Wagner-Régeny vor. Gelesene Auszüge aus Prosa, Lyrik und Briefen des Nobelpreisträgers portraitieren nicht nur den schwermütigen, sondern auch den rebellischen und humorvollen Hesse. -fd

So, 13.5., 19 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 5?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL