KA300-Klavierfest

Bühne & Klassik // Artikel vom 22.11.2015

Nachklang zum „Stadtgeburtstag“.

Auch der Verein Piano-Podium Karlsruhe möchte seiner Stadt gratulieren und lässt die Tasten bei einem „KlavierFest“ springen. Musik für Klavier und Orchester von J.S. Bach, Leopold Kozeluh, Beethoven und Clara Schumann steht auf der Karte, interpretiert vom Karlsruher Kammerorchester und den Klavier-Nachwuchstalenten Liselotte Vermote, Cornelia und Markus Nick, Jens Scheuerbrandt, Ena Han sowie JeeEun Franziska Lee. -fd

So, 22.11., 17 Uhr, Schloss Gottesaue, Velte-Saal, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 5?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL