Karlsruher Schlosskonzerte

Bühne & Klassik // Artikel vom 23.06.2011

„Alter ist irrelevant, es sei denn, du bist eine Flasche Wein.“

Sagte Joan Collins. „Das Alter ist kein Kampf. Das Alter ist ein Massaker.“ Sagte Philip Roth. Wie immer liegt die Wahrheit wohl irgendwo dazwischen.

Was die Literatur zum Thema „Schön alt. Best Ager oder edler Greis“ in petto hat, stellt der in Heidelberg wirkende Literaturwissenschaftler Prof. Helmuth Kiesel in einem Vortrag dar. Dazu präsentieren Ruth Eberhard (Sopran), Malika Reyad (Mezzosopran) und Izumi Kawakatsu (Klavier) Lieder und Duette von Mozart, Schubert, Weill, Kreisler und anderen. Tipp für Jung und Alt: Früh erscheinen, denn die Reihe bei freiem Eintritt ist sehr gefragt. -er

Do, 23.6., 20 Uhr, Schloss Karlsruhe, Gartensaal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL