Königin der Farben

Bühne & Klassik // Artikel vom 29.06.2018

Malwida ist eine Königin.

Ihre Untertanen sind die Farben: Die sanfte Farbe Blau, das wilde Rot, das warme aber auch gern mal zickige Gelb. Sie sind Malwidas Spielgefährten und können sich in allerlei Formen verwandeln: Das Blau zum Ozean zum Beispiel, das Rot zum Apfel und das Gelb zur Sonne.

Doch im Übermut der Formspiele kommt es zum Streit und die Königin verbannt die Farben aus ihrem Reich. Kann eine Königin ohne Untertanen überhaupt noch Königin sein? Puppenspielerin Claudia Olma verrät die Antwort; nach dem Buch von Jutta Bauer. Ab fünf Jahren. -fd

Fr, 29.6., 17 Uhr, Marotte Figurentheater, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2018

Zum 22. Mal präsentiert das Kulturzentrum Tempel zeitgenössischen Tanz in all seinen Ausdrucksformen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 26.10.2018

Panzer-Paule ist der „Glücksritter“ und vom Pech verfolgt.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.09.2018

Für fünf Tage wird das Tollhaus im September wieder zum „Atoll“-Haus, denn das dritte Festival für zeitgenössischen Zirkus steht an.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.09.2018

Der Ring der Großmutter, das struppig geliebte Kuscheltier, die hundertmal aufgefädelte Musikkassette eines Verflossenen, das Tattoo aus den 90ern, die ersten selbstgekauften Sneakers, die sooo cool waren...





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.09.2018

Kinder singen für Kinder.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.09.2018

Geteilte Freude ist doppelte Freude, geteilter Tanz ist genau dasselbe.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.09.2018

Jochen Malmsheimer arbeitet gerne mit Sprachbausteinen und ist ebenso scharfsinnig wie unterhaltsam.