Mackefisch, Diana Ezerex & Flori Wintels

Bühne & Klassik // Artikel vom 22.01.2022

Diana Ezerex

Vier Künstler birgt dieser Abend im Rahmen der „Jung und intensiv“-Reihe.

Lucie Mackert und Peter Fischer alias Mackefisch singen an Klavier, Gitarre und selbstgebauter Kofferbassdrum mit Steppschuh und viel Klimbim zweistimmig wild-poetisch-bitterböse vom Weltuntergang und peinlichen Pärchen.

Hochspannend: Der Auftritt von Karlsruherin Diana Ezerex, die seit 2017 neben ihrem Kulturvermittlungs-Studium ehrenamtlich Gefängniskonzerte spielt und auf ihrem Debütalbum „My Past’s Gravity“ zwischen Urban Pop, Hip-Hop, Trap und Soul mit rauchig-tiefer, aber warmer und kraftvoller Stimme von diesen Erfahrungen erzählt.

Dritter im Bunde ist die „rappende Slammaschine“ (ARD) Flori Wintels mit seinen spektakulären Reimen, wilden Pointen und verrückten Gitarrenklängen. Durch den Abend führt der Malscher Wortakrobat Stefan Unser. -pat ·

Sa, 22.1., 20.30 Uhr, Schloss Ettlingen, Epernaysaal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL