Noch mehr Lied

Bühne & Klassik // Artikel vom 01.11.2012

Früher war Uta Köbernick solo in Karlsruhe.

Heute kommt sie samt kritischer Begleitung von drei musikalischen Freunden, kennengelernt via Occupy-Protest. Eva Graeter (Akkordeon), David Stützel (Saxophon, Obertongesang) und Thorsten Puttenat (Beat-Box) formieren sich mit Uta zum Quartett: „Wegschauen hilft leider nicht – da sieht’s nämlich auch nicht besser aus“...


Fr, 2.11., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL