Ostern mit Puppen

Bühne & Klassik // Artikel vom 22.04.2011

Was man mit dem Nachwuchs machen kann, wenn man an Ostern nicht verreist?

Das Figurentheater marotte hat sich ein paar tolle Möglichkeiten ausgedacht, die Feiertage angenehm zu verbringen. Am Karfreitag bietet das Traditionstheater mit „Adieu Herr Muffin“, der Erzählung um ein Meerschweinchen, eine behutsame Annäherung an das Thema Tod und Abschiednehmen (22.4., 11 Uhr sowie 23.4., 19 Uhr, ab fünf Jahren).

Am Ostersonntag und Ostermontag hält dagegen „Der kleine König“ Hof und erlebt mit seinen Freunden allerlei Abenteuer (24.4., 16 Uhr; 25.4., 11 Uhr, ab drei Jahren).

Am Mi, 27.4., 10 Uhr, erlebt dann ein altgedienter Malerlappen Abenteuer auf der Suche nach seinem Meister Paul Klee – diese führt ihn in ein geheimnisvolles Land, wo keiner hinwill, aus dem keiner zurückkehrt, wo aber doch jeder sein Zuhause hat. Ab sieben Jahren. -mag

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 6.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL