Sinfonietta

Bühne & Klassik // Artikel vom 09.11.2019

„30 Jahre nach dem Mauerfall“ überschreibt die Junge Philharmonie ihr aufs historische Datum gelegtes Herbstkonzert.

Das bietet die Uraufführung des Konzerts für Blockflöte und Orchester der Karlsruher Komponistin Kathrin A. Denner, die beim Mauerfall noch ein kleines Kind war. Mieczyslaw Weinbergs Sinfonietta Nr. 2 und Bernd Alois Zimmermanns Rheinische Kirmestänze für 13 Bläser entstanden auf zwei Seiten des Eisernen Vorhangs in den frühen 1960ern. Dazu steht noch Mozarts C-Dur-Sinfonie auf dem Programm. Christoph JK Müller dirigiert erstmals das junge Orchester. Eintritt frei. -fd

Sa, 9.11., 19 Uhr, Karlsburg Durlach; So, 10.11., 17 Uhr, Stephanssaal, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.05.2020

Ein Fest der Künste, Demokratie und Nachhaltigkeit sollen sie werden, die „Ludwigsburger Schlossfestspiele“ unter der Leitung von Jochen Sandig.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 12.02.2020

Die mit dem begehrten „Whats On Stage“-Award als „Best New Musical“ ausgezeichnete Bühnenfassung des 92er Blockbusters geht vom Londoner West End aus auf ihre erste große Deutschland-Tournee.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 26.01.2020

Spaßige Stunden für die ganze Familie verspricht das Kinderprogramm der Baden-Baden Events GmbH im Kurhaus.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 25.01.2020

Das Erfolgsformat „Jung & Intensiv“ wird neu aufgelegt.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 25.01.2020

Flotter Klezmer, innige israelische Balladen, jiddische und hebräische Lieder und Weisen machen die Vielseitigkeit jüdischer Musik aus.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 25.01.2020

Wenn der Burladinger im Ausland gefragt wird, wo er denn herkommt meint er „...near Munich!“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 25.01.2020

Die chinesische Prinzessin Turandot lässt alle ihrer Liebhaber ermorden, die ihre drei Rätsel nicht lösen können.