"Voll im Soll"

Bühne & Klassik // Artikel vom 16.02.2007

...ist Deutschland, finanztechnisch gesehen. Voll im Soll ist auch HG Butzko, doch im großen Unterschied zum Staat besteht gute Hoffnung, das jener selbiges erfüllen wird, wenn er in seinem Ruhrpott-Kabarett den öffentlichen und privaten Geldströmen bis in die letzte Sickerritze nachspürt und den politischen Aschermittwoch am Samstag nachholt. Aus Respekt vor Frauen in leitenden Positionen dreht Butzko es geschickt so, dass sich die leitendste Frau Deutschlands mit ihren eigenen Waffen schlägt - mit einem Arsenal von silbengenauen Zitaten aus Merkels Machwerk "Mein Weg". Da lacht man dann vor Schreck.

Sa, 24.2., 20.30 Uhr, Jubez

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.06.2019

Seit 1906 sprengt Theater in Ötigheim alle Dimensionen.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.04.2019

Unter dem Label „Dossier 3D-Poetry“ produziert Marion Dieterle choreografische Arbeiten, die sich schwerpunktmäßig mit dem Thema der Körperlichkeit in sozialen Räumen auseinandersetzen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.04.2019

Die einen suchen die Liebe am Touchscreen, die anderen verlieben sich noch traditionell im Café.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.04.2019

Die Neuinszenierung der André-Heller-Erfolgsshow vom „Kontinent des Staunens“ feierte ihre Premiere vor gut einem Jahr in Berlin.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.04.2019

Für die Johannes-Passion orientierte sich Bach an der barocken Affektenlehre und vertonte in den Arien verschiedene Gemütszustände.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.04.2019

Herr Birr hat viele Rollen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 09.04.2019

Die „Dinge des Lebens“ erinnern an Menschen, Situationen, Gefühle und Gegebenheiten.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 06.04.2019

Premiumquatsch mit neuen komischen Liedern, Aphorismen und Bilderwitzen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 06.04.2019

Einmal im Jahr, immer zwei Wochen vor Ostern, machen sich Freunde des Figurentheaters auf nach Gernsbach zur Puppentheaterwoche, einem der renommiertesten Festivals seiner Art.