Cosmic Cine Filmfestival 2015

Kino & Film // Artikel vom 09.04.2015

Das „Wunder des Lebens“ steht im diesjährigen Fokus des „Cosmic Cine“-Festivals.

Zum fünften Mal werden Filme gezeigt, die zum eigenverantwortlichen Handeln anregen (Being & Becoming; So, 12.4., 13.30 Uhr), die Beziehung zur Natur thematisieren (der Deutschlandpremiere feiernde „Love Thy Nature“; Fr, 10.4., 21 Uhr) sowie zur Potenzialentfaltung (Meine innere Stimme; Sa, 11.4., 13.30 Uhr) und dem achtsamen Umgang miteinander beitragen (die Sozialunternehmer-Doku „Who Cares“; Mo, 13.4., 18.30 Uhr).

Vor den insgesamt 17 nominierten Dokumentar- und Spielfilmen sind Kurzfilmperlen zu sehen. Innerhalb der Festivalwoche können die Zuschauer dann für ihren persönlichen Favoriten voten; der Sieger wird am 16.4. im Mathäser Filmpalast in München mit dem „Cosmic Angel Award“ ausgezeichnet. -pat

Do-Mi, 9.-15.4., Universum-City, Karlsruhe
www.cosmic-cine.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 2?

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL