Fernsehfilm-Festival 2019

Kino & Film // Artikel vom 25.11.2019

Fernsehfilm-Festival (Foto: Stephanie Schweigert)

Der Erhaltung des künstlerisch anspruchsvollen Fernsehfilms gilt eine besondere Aufmerksamkeit des „Fernsehfilm-Festivals“ Baden-Baden, das die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste zusammen.

Über fünf Tage wetteifern zwölf deutschsprachige Produktionen der öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehsender um den „Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste“. Die Auszeichnung zählt neben dem „Adolf-Grimme-Preis“, „Bambi“ und „Goldener Kamera“ zu den begehrtesten TV-Preisen.

Ein Rahmenprogramm gibt interessante Einblicke in die Zustandsbeschreibung des deutschsprachigen Fernsehens. Zusätzlich starten vier Debütfilme ins Rennen um den „MFG-Star“, einen Nachwuchspreis für junge Regisseure, ausgerichtet von der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg. Die Wettbewerbsfilme sind für alle Interessierten frei zugänglich, eine Online-Anmeldung ist jedoch erforderlich. -rw

Mo-Fr, 25.-29.11.,Kurhaus Baden-Baden, Eintritt frei
www.fernsehfilmfestival.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 7.

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL





Kino & Film // Tagestipp vom 17.06.2020

Die Stadt Karlsruhe sowie die benachbarten Orte waren schon oft Schauplatz für Film- und Fernsehproduktionen.



Kino & Film // Tagestipp vom 27.05.2020

„Mit dem Impulsprogramm ‚Kultur Sommer 2020‘ schaffen wir eine Möglichkeit, dass die Kunst- und Kulturschaffenden im Land schnell wieder kleinere Veranstaltungen anbieten können und das kulturelle Leben auch in diesem Sommer lebendig bleibt.“





Kino & Film // Tagestipp vom 21.04.2020

Europäische Filme und Serien galten lange Zeit auf der internationalen Bühne als außergewöhnlich, nur wenige schafften es in den Mainstream.





Kino & Film // Tagestipp vom 01.04.2020

Über die vergangenen 20 Jahre haben sich die „Independent Days“ selbst den roten Teppich ausgerollt.



Kino & Film // Tagestipp vom 12.03.2020

Am „Internationalen Frauentag“ begleitet das IBZ mit dem Film „Female Pleasure“ mutige, starke, kluge Frauen aus fünf Kulturen.





Kino & Film // Tagestipp vom 19.02.2020

Mit drei sehenswerten KA-Premieren startet die Kinemathek ins junge Jahr.





Kino & Film // Tagestipp vom 18.02.2020

Bis heute streiten sich Cineasten, ob Steven Spielbergs „Oscar“-nominierte wüste Hollywood-Parodie aus dem Jahr 1979 nun ein Meisterwerk oder doch mehr Dokument grandiosen Scheiterns ist.