Rastatter Kinosommer

Kino & Film // Artikel vom 11.07.2008

Raus aus dem dunklen Kinosaal!

Der 15. "Rastatter Kinosommer" zeigt wieder eine kleine, aber feine Auswahl an Filmen unter freiem Himmel. Im Rahmen des Projekts "Kinder haben Rechte" gibt's am 18.7. den Animationsfilm "Die Rotkäppchen-Verschwörung" für alle unter 14 kostenlos, am 25.7. folgt passend und als Mahnung zum Tag der Demokratie das Klassenzimmer-Drama "Die Welle", und am 1.8. wird die Naturdokumentation "Unsere Erde" gesendet.

Zum Auftakt der Olympischen Spiele in Peking wurde "Little Buddha" am 8.8. ausgewählt; es folgen die D(r)amen aus "Sex And The City" im Kinoformat am 15.8., "Babel" am 22.8. und als Abschluss der Open-Air-Saison "Saint Jacques ... Pilgern auf Französisch" am 29. August.

Falls das Wetter sich einmal nicht freiluftverträglich zeigen sollte, bekommen die Filme eine zweite Chance und werden auf den Samstag verlegt. Das Kino beginnt im Juli um 21.30 Uhr, im August um 21 Uhr. -bes


jeden Freitag bis 30.8., Innenhof des Kulturforums Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 6.

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL



Indie-Filmfestivals in Deutschland 2021

Kino & Film // Artikel vom 04.10.2021

Wenige Branchen sind wohl so schnelllebig, wie es die Filmindustrie heutzutage ist.

Weiterlesen …




Vier Filme mit dem legendären Joker

Kino & Film // Artikel vom 04.10.2021

Die legendäre Figur des Joker ist in unserer modernen Popkultur zu einer nahezu mythologischen Gestalt geworden.

Weiterlesen …