Teri Wehn Damisch – Filmschau

Kino & Film // Artikel vom 17.01.2013

Zu Ehren der französischen Regisseurin, Produzentin und Drehbuchautorin Teri Wehn Damisch präsentiert das ZKM ein zweitägiges Filmprogramm.

Zu sehen ist eine Auswahl ihrer Dokumentarfilme, die sich vor allem einflussreichen Künstlern und Geisteswissenschaftlern widmen. Darunter sind der Szenenbildner Alexandre Trauner, der Fotograf André Kertész, der Künstler Michael Snow (Foto), die kanadische Architektin Phyllis Lambert und natürlich auch ihr Mann, der französische Philosoph und Kunsthistoriker Hubert Damisch.

Die Regisseurin ist während des Filmscreenings anwesend, am Fr, 25.1. ab 22 Uhr auch auf dem Podium im Gespräch mit Peter Weibel. Vor dem ZKM-Medientheater laufen obendrein ganztägig vier Kurzfilme, u.a. über den US-Künstler Robert Morris oder Jean-Paul Gaultier. -rw

Fr, 25.1. ab 17 Uhr; Sa, 26.1. ab 15 Uhr, ZKM-Vortragssaal, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL





Cineart Filmfestival 2018

Kino & Film // Tagestipp vom 22.02.2018

Erstmals flankieren Schauburg und Filmboard Karlsruhes Kunstmesse mit dem Festival „Cineart“, das zeigt, wie vielfältig sich das Kino mit der Kunst auseinandersetzt.

>   mehr lesen...




Zer & Ray Kurzweil

Kino & Film // Tagestipp vom 21.02.2018

Das Lied seiner Großmutter am Sterbebett lässt Jan nicht mehr los.

>   mehr lesen...




„IMAX with Laser“ im Filmpalast: Black Panther & Red Sparrow

Kino & Film // Tagestipp vom 15.02.2018

Mit „Captain America: Civil War“ wurde vor zwei Jahren ein neuer Comic-Superheld aus den 60ern ins Marvel Cinematic Universe eingeführt.

>   mehr lesen...




Black Utopia

Kino & Film // Tagestipp vom 12.01.2018

Der künstlerisch-philosophischen Strömung des Afro-Futurismus widmet die Kinemathek im Januar und Februar einen kleinen Schwerpunkt.

>   mehr lesen...




Kinemathek: Erstaufführungen

Kino & Film // Tagestipp vom 05.01.2018

Mit Karlsruher Premieren startet die Kinemathek ins neue Jahr.

>   mehr lesen...


BIFF-Winteredition 2017

Kino & Film // Tagestipp vom 21.12.2017

Am kürzesten Tag des Jahres, dem bundesweiten Kurzfilmtag, ist auch das Karlsruher Filmboard mit von der Partie.

>   mehr lesen...


Die pubertären Fantasien des B.B. Rebozo

Kino & Film // Tagestipp vom 16.12.2017

Der durch seine beiden „Dangerman“-Movies überregional bekannte Karlsruher Filmemacher, Videokünstler und Musiker Ritchie Stravinski alias B.B. Rebozo dreht seit über 20 Jahren preiswerte, aber aufwändig produzierte Skurrilitäten.

>   mehr lesen...




„IMAX with Laser“ im Filmpalast: Star Wars Episode VIII

Kino & Film // Tagestipp vom 14.12.2017

Unter der Führung von Disney hat im Dezember 2015 die dritte „Star Wars“-Trilogie ihren Anfang genommen.

>   mehr lesen...




Thank You, Jerry

Kino & Film // Tagestipp vom 10.12.2017

Michael Endepols vom kuratorischen Team der Karlsruher Kinemathek würdigt den im August gestorbenen Jerry Lewis.

>   mehr lesen...