Übernachtungsmöglichkeiten gesucht!

Kino & Film // Artikel vom 15.03.2007

Im April geht das feine Karlsruher Low- und No-Budget Filmfestival "Independent Days" in die achte Runde.

Die Organisatoren des Independent Days e.V. erwarten auch in diesem Jahr wieder einige Filmemacher, die ihre Filme vor Ort präsentieren werden und suchen noch private Unterbringungsmöglichkeiten.

Wer also schon immer mal einen angehenden Starregisseur beherbergen wollte, wird gebeten, sich beim Independent Days e.V. zu melden. Da nicht alle Filmemacher das ganze Festival über anwesend sein werden, sind auch Unterbringungen nächteweise möglich.

Interessenten, die Betten im Zeitraum vom Mittwoch, 18.4. bis Sonntag, 22.4. bereitstellen können, melden sich bitte beim Independent Days e.V., Dr. Michael Nagenborg, Rüppurrer Straße 116, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721/354 59-57, E-Mail info@independentdays.de.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL



Die pubertären Fantasien des B.B. Rebozo

Kino & Film // Tagestipp vom 16.12.2017

Der durch seine beiden „Dangerman“-Movies überregional bekannte Karlsruher Filmemacher, Videokünstler und Musiker Ritchie Stravinski alias B.B. Rebozo dreht seit über 20 Jahren preiswerte, aber aufwändig produzierte Skurrilitäten.

>   mehr lesen...




„IMAX with Laser“ im Filmpalast: Star Wars Episode VIII

Kino & Film // Tagestipp vom 14.12.2017

Unter der Führung von Disney hat im Dezember 2015 die dritte „Star Wars“-Trilogie ihren Anfang genommen.

>   mehr lesen...




Thank You, Jerry

Kino & Film // Tagestipp vom 10.12.2017

Michael Endepols vom kuratorischen Team der Karlsruher Kinemathek würdigt den im August gestorbenen Jerry Lewis.

>   mehr lesen...




Die Legende der Festung Suram

Kino & Film // Tagestipp vom 01.12.2017

Die kleine Retrospektive, mit der die Kinemathek bis Mitte Dezember die fantastischen Bilderwelten des georgischen Kinos vorstellt, hat auch so manche Entdeckung zu bieten.

>   mehr lesen...




Kinemathek: Erstaufführungen

Kino & Film // Tagestipp vom 17.11.2017

Politisch Brisantes, intelligente Genrevariationen und Preisträger internationaler Festivals befinden sich unter den anstehenden Erstaufführungen der Kinemathek.

>   mehr lesen...




Bolshoi Babylon & Die Tänzerin

Kino & Film // Tagestipp vom 16.11.2017

Ergänzt wird das Bühnenprogramm des Festivals „Tanz Karlsruhe 17“ durch zwei Filmbeiträge im Studio 3 der Kinemathek.

>   mehr lesen...




Fack Ju Göhte 3

Kino & Film // Tagestipp vom 03.11.2017

Der final „Fack“ ist nah.

>   mehr lesen...




Cinema Italia 2017

Kino & Film // Tagestipp vom 02.11.2017

Die 20. Ausgabe von „Cinema Italia“ präsentiert sechs aktuelle italienische Kinofilme in untertitelten Originalfassungen (darunter zahlreiche Preisträger), die in Deutschland noch nicht gelaufen sind.

>   mehr lesen...