Onuk – Temporär

Kunst & Design // Artikel vom 04.08.2018

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Karlsruher Museumsnacht „Kamuna“ dreht sich das diesjährige Thema um die Zahl „Zwanzig“.

Das ZKM zeigt eine Ausstellung des Fotografen Onuk, der viele Jahre für das ZKM fotografierte, u.a. die „Kamuna“ und Anfang des Jahres verstarb. Eine Slideshow bietet nicht nur eine Übersicht über 20 Jahre „Kamuna“-Veranstaltungen, die alle von Onuk dokumentiert wurden. Präsentiert werden auch Kataloge und weitere Abzüge des Fotografen, der auch für INKA arbeitete und dem wir zur Ausstellung das Cover unseres aktuellen Stadtmagazins widmen. rw

Vernissage: Sa, 4.8. zur „Kamuna“, bis 2.9., ZKM-Medialounge, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.