11. Remchinger Bluesfest

Popkultur // Artikel vom 03.10.2015

„Die Plattform für Deutschen Blues in der Kulturhalle“ geht in ihre elfte Runde.

Diesmal mit dem Trio um den Südpfälzer Johnny Rieger, das frisch aufspielt, ohne dabei die Blues-Tradition aus den Augen zu verlieren.

Den zweiten Teil des Abends übernimmt die österreichische Sängerin Meena Cryle, die von der Chris Fillmore Band begleitet wird: Der Multiinstrumentalist reiht an Gitarre und Piano stampfenden Voodoo Blues, Americana, Soul, Rock und Country an- und ineinander. -pat

Sa, 3.10., 20 Uhr, Kulturhalle Remchingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.