13. Bühler Bluegrass-Festival

Popkultur // Artikel vom 15.05.2015

Bock auf Banjo, Fiddle und Mandoline?

Dann auf nach Bühl, wo das Bluegrass-Festival zwei Tage lang Bands aus Europa und den USA versammelt, die diesem Ableger der Country-Musik frönen – und zeigen, wie er 2015 klingen kann. Los geht’s am Freitag mit New Step In Grass aus Frankreich und den Schweden von Dunderhead (Fr, 15.5., 19-23 Uhr, Bürgerhaus Neuer Markt).

Samstags geht’s raus zum kostenlosen Open Air auf der Johannesplatz-Bühne. Dort zeigen die Growling Old Men (USA/Deutschland) ihren Mut zum Impro-Risiko und Milk Drive (USA), warum sie ihre Musik „Jazzgrass“ nennen (Sa, 16.5., 10.30-12.30 Uhr). Beide Bands ziehen nachmittags weiter ins Bürgerhaus zur Afternoon-Show, wo noch die Belgier von Rawhide mit ihrer Bluegrass-Klassik-Pop-Mixtur hinzustoßen (14-17.30 Uhr).

Am selben Ort legen Milk Drive und die Growling Old Men abends nochmal zwei Sessions hin, um schließlich der Bluegrass-Legende schlechthin – Doyle Lawson – die Bühne zu bereiten. Seit mehr als 50 Jahren  ist der Mann bereits mit seiner Mandoline unterwegs. Die Sets gehen über ins große Finale mit allen Bands (19-23.30 Uhr). -fd

Fr+Sa, 15.+16.5., Bühl

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 19.06.2018

Bevor der Panorama-Verein das dritte Sommerfest feiert, gibt das P8 nochmal voll Gas.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Tribute To Ahmad Jamal

Popkultur // Tagestipp vom 18.06.2018

Der amerikanische Pianist und Arrangeur Ahmad Jamal gilt als eine der wichtigsten Kräfte im zeitgenössischen Jazz.

>   mehr lesen...




Mela

Popkultur // Tagestipp vom 16.06.2018

Ihre vielschichtigen Stücke erschafft die Wienerin Mela Marie Spaemann als One-Woman-Band – mit nichts weiter als ihrer Stimme, Cello und einer Loop Station.

>   mehr lesen...




Dead Man’s Boogie & Storm

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Bei den „Local Double Night“ organisieren Nachwuchsmusiker aus der Region selbstständig mit Jubez-Unterstützung ihren Auftritt in amtlichem Ambiente.

>   mehr lesen...




Meshuggah

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Die kathedralisch-komplexen Kompositionen der letztes Jahr 30. Bandjubiläum feiernden schwedischen Progressive-Metal-Pioniere haben seit jeher die Genre-Extreme ausgelotet.

>   mehr lesen...