13. Bühler Bluegrass-Festival

Popkultur // Artikel vom 15.05.2015

Bock auf Banjo, Fiddle und Mandoline?

Dann auf nach Bühl, wo das Bluegrass-Festival zwei Tage lang Bands aus Europa und den USA versammelt, die diesem Ableger der Country-Musik frönen – und zeigen, wie er 2015 klingen kann. Los geht’s am Freitag mit New Step In Grass aus Frankreich und den Schweden von Dunderhead (Fr, 15.5., 19-23 Uhr, Bürgerhaus Neuer Markt).

Samstags geht’s raus zum kostenlosen Open Air auf der Johannesplatz-Bühne. Dort zeigen die Growling Old Men (USA/Deutschland) ihren Mut zum Impro-Risiko und Milk Drive (USA), warum sie ihre Musik „Jazzgrass“ nennen (Sa, 16.5., 10.30-12.30 Uhr). Beide Bands ziehen nachmittags weiter ins Bürgerhaus zur Afternoon-Show, wo noch die Belgier von Rawhide mit ihrer Bluegrass-Klassik-Pop-Mixtur hinzustoßen (14-17.30 Uhr).

Am selben Ort legen Milk Drive und die Growling Old Men abends nochmal zwei Sessions hin, um schließlich der Bluegrass-Legende schlechthin – Doyle Lawson – die Bühne zu bereiten. Seit mehr als 50 Jahren  ist der Mann bereits mit seiner Mandoline unterwegs. Die Sets gehen über ins große Finale mit allen Bands (19-23.30 Uhr). -fd

Fr+Sa, 15.+16.5., Bühl

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.06.2019

Das Mannheimer „Maifeld Derby“ steht und fällt mit seinem Macher und „Get Well Soon“-Live-Basser Timo Kumpf, der das Liebhaber-Festival an der Pferderennbahn auf dem Maimarktgelände 2011 ins Leben gerufen und ihm mit seinen exquisiten Bookings jenseits der Domestic Acts einen herausragenden Ruf erarbeitet hat.



Popkultur // Tagestipp vom 22.03.2019

Als Preisträger zahlreicher Klassik-Wettbewerbe konzertiert Vasily Bystroff international auf renommierten Bühnen.





Popkultur // Tagestipp vom 21.03.2019

Bassekou Kouyaté gilt als lebender Beweis dafür, dass der Blues aus Mali kommt.





Popkultur // Tagestipp vom 21.03.2019

Das „Dudefest“ (27./30.4./3.5.) mit den Tagesheadlinern Mantar, Mono und Saint Vitus wirft seine Schatten voraus und präsentiert im Rahmen dieser Clubshow eine Post-Metal- und Noise-All-Star-Band.





Popkultur // Tagestipp vom 20.03.2019

Für ihr 2016er-Debüt „Tales of The Wicked West“ wurden die vier Schwedinnen als eine der vielversprechendsten neuen Psych-Rock-Bands gefeiert.





Popkultur // Tagestipp vom 18.03.2019

Geht’s um Jim Hall, sind Superlative nie weit.