13. Remchinger Bluesfest

Popkultur // Artikel vom 07.10.2017

Al Jones

Zum 13. Mal holt Kuno Epple im Oktober zum „Remchinger Bluesfest“ Musiker aus dem deutschsprachigen Raum in die Enzkreis-Gemeinde.

Dieses Jahr eröffnen Funky B & The Kings Of Shuffle: Das Hammond-B3-Orgel-Trio spielt Rhythm’n’Blues mit funky Grooves, dreckigen Rock’n’Roll-Beats und treibenden Shuffles, ist aber auch für soulige Balladen zu haben.

Den zweiten Teil des Abends übernimmt die R&B Band von Al Jones, der seit mehr als drei Jahrzehnten europaweit als Top-Act gilt und immer öfter mit neuen Formen experimentiert, obgleich sein Name gerne mit dem Blues der alten Schule verbunden wird. -pat

Sa, 7.10., 20 Uhr, Kulturhalle Remchingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.



Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Zu bester Brunchzeit legt der Hardtchor beim „A cappella Market“ in der Hemingway Lounge vor.





Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Hier darf getanzt werden!





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.