17. Bühler Bluegrass Festival

Popkultur // Artikel vom 17.05.2019

Dieselknecht

Das „Bühler Bluegrass Festival“ bringt 2019 sieben Bands ins Bürgerhaus Neuer Markt, zum Open Air auf dem Johannesplatz und zur Firma Josef Oechsle.

Zwischen Landmaschinen und Gartengeräten legen die Henhouse Prowlers aus Chicago vor. Die experimentierfreudigen Musik-Botschafter spielen sogar Volkslieder aus Tschechien und Pop aus Nigeria im Bluegrass-Sound. Die Band Dieselknecht mixt danach Folk, Country und Blues mit viel Drive und deutschen Texten (Fr, 17.5., 20 Uhr). Das beliebte kostenlose Open Air auf der Bühne am Johannesplatz startet mit Bluegrass Breakdown, einer der ältesten aktiven Bands des Genres in Deutschland.

Das Kölner Duo Stereo Naked begrüßt später Geiger und Mandolinist Joon Laukamp als Gast (Sa, 18.5., 11.30 Uhr). Beide Acts kann man ab 17 Uhr auch beim Abendkonzert im Bürgerhaus Neuer Markt hören. Außerdem sind dort die Lonesome Ace Stringband mit Oldtime-Musik, das Duo Trey Hensley/Rob Ickes (der Dobro-Spieler ist Gründungsmitglied von Blue Highway) sowie das Quintett Jeff Scroggins & Colorado zu hören. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 13.09.2019

Der Schlachthof-Musikclub hat im zweiten Halbjahr so manche Großtäter im Programm!





Popkultur // Tagestipp vom 12.09.2019

Press Club aus dem australischen Brunswick haben mit ihrem Debütalbum „Late Teens“ schon bei den „Visions“-Kollegen „die Schmetterlinge im Bauch aufgerüttelt“.





Popkultur // Tagestipp vom 06.09.2019

Mit ihren eingängigen Songs aus harten Riffs und melodiösen Refrains hat sich das aus den „Fire On Dawson“-Überresten Max Siegmund (Drums) und Niklas Reinfandt (Bass) entstandene Karlsruher Quartett seit 2015 seine Identität zwischen 90er-Grunge und modernem Rock erspielt.





Popkultur // Tagestipp vom 04.09.2019

Das 2013 gegründete englische Trio Grade 2 lässt sich bei seinem harten, schnellen, melodiösen Punk von großen klassischen Vorbildern wie The Clash, The Jam und The Stranglers leiten.





Popkultur // Tagestipp vom 09.08.2019

Diese Jubez-„Gold Soundz“-Show kann nur in der Hacke über die Bühne gehen!