20 Jahre Across The Border

Popkultur // Artikel vom 22.10.2011

Mitte der 90er zog das Folk-Punk-Spiel der Remchinger nicht nur im Umland eine ganze Generation in seinen Bann.

Jetzt feiern die trotz zwischenzeitlicher Auflösung und dem ein oder anderen Besetzungswechsel verbliebenen ATB-Gründungsmitglieder, Rockordeonist Andreas Kölsch und Sänger Jochen Kröner, mit ihren Grenzgängern und dem neuen Album „Folkpunk Air-Raid“ (Twisted Chords/Broken Silence/VÖ: 28.10.) vor der Brust 20. Jubiläum. Support: Big Bag Of Sticks. -pat



Sa, 22.10., 20 Uhr, Kulturhalle, Remchingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2020

Während im neuen Domizil im Passagehof die Handwerker Vollgas geben, bildet die „Jam Session“ mit Schlag-zeuger Stefan Günther-Martens und Bassist Torsten Steudinger das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.