20 Jahre Raster-Noton

Popkultur // Artikel vom 11.03.2016

Seit 20 Jahren operiert Raster-Noton, das legendäre „Archiv für Ton und Nichtton“, als „offenes Netzwerk im Spannungsfeld zwischen Musik und visuellen Medien, bildenden Künsten und Wissenschaft“.

Vor 20 Jahren gründeten Olaf Bender (Byetone), Carsten Nicolai (Alva Noto) und Frank Bretschneider das Label in Chemnitz – jetzt geht’s auf Jubiläumstour und Karlsruhe ist die erste Station.

Kangding Ray, Kyoka und Labelgründer Bretschneider bespielen die 16 Lautsprecher von 4D Sound. Im Kubus gibt’s eine audiovisuelle Raster-Noton-Installation. -fd

Fr+Sa, 11.+12.3., jeweils 20 Uhr, ZKM-Kubus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 28.05.2020

Das rock’n’rollig-noisige Karlsruher Quartett spielt ein halbstündiges Streamingset auf der Substage-Hallenbühne.





Popkultur // Tagestipp vom 23.05.2020

Die Kulturhalle Remchingen überbrückt die veranstaltungslose Corona-Zeit mit Youtube-Liveübertragungen.