20 Jahre Raster-Noton

Popkultur // Artikel vom 11.03.2016

Seit 20 Jahren operiert Raster-Noton, das legendäre „Archiv für Ton und Nichtton“, als „offenes Netzwerk im Spannungsfeld zwischen Musik und visuellen Medien, bildenden Künsten und Wissenschaft“.

Vor 20 Jahren gründeten Olaf Bender (Byetone), Carsten Nicolai (Alva Noto) und Frank Bretschneider das Label in Chemnitz – jetzt geht’s auf Jubiläumstour und Karlsruhe ist die erste Station.

Kangding Ray, Kyoka und Labelgründer Bretschneider bespielen die 16 Lautsprecher von 4D Sound. Im Kubus gibt’s eine audiovisuelle Raster-Noton-Installation. -fd

Fr+Sa, 11.+12.3., jeweils 20 Uhr, ZKM-Kubus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...




Ladysmith Black Mambazo

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Die stimmgewaltige, in den 60er Jahren gegründete Gruppe wurde durch die Graceland-Tour mit Paul Simon weltbekannt, war aber zuvor schon eine kulturelle Institution in Südafrika.

>   mehr lesen...