20 Jahre Viviane de Farias & Band

Popkultur // Artikel vom 16.06.2023

Viviane de Farias (Foto: Rafael Toussaint)

Die vielseitige Vokalistin Viviane de Farias, aufgewachsen in Ipanema und L.A., kam als Stipendiatin fürs Opernfach an die Musikhochschule nach Karlsruhe.

Während ihrer Sopranistinnenkarriere trat sie u.a. mit Placido Domingo auf. Chanson, Musical und Jazzstandards begleiteten sie parallel – und natürlich der Kosmos der brasilianischen Musik, dem sie sich seit Mitte der 90er ausschließlich verschrieben hat.

Auch zum 20. Bandjubiläum an ihrer Seite sind Saxofonist Kim Barth, Gitarrist Paulo Morello, Pianist Tizian Jost, Bassist Dudu Penz sowie Mauro Martins am Schlagzeug und der Percussion. Zu hören gibt’s neben eigenen Songs auch Bossa Nova und andere brasilianische Rhythmen. -rw

Fr, 16.6., 20 Uhr, Birdland 59, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL