210 & Teenage Bottlerocket

Popkultur // Artikel vom 25.04.2019

210

Nach dem berüchtigten Paragrafen des russischen Strafgesetzes, mit dem die Behörden antifaschistische Aktivisten verfolgen, haben sich diese Moskauer benannt.

In ihrer Heimat als Stimme der militanten Antifa-Szene links vergöttert und rechts verhasst, wüten 210 (Foto) auf aggressivem Skinhead-Hardcore ihre Textzeilen runter, die dem Straßenkampf, der Arbeiterklasse, Rugby und Fußball gewidmet sind.

Weiter geht’s mit einer der angesagtesten Skatepunk-Bands Amerikas: Teenage Bottlerocket bitten mit dem neuen Album „Stay Rad!“ zu einer neuerlichen „Skate Or Die“-Pogo-Runde. Support: die schnörkellosen Hamburger Punkrocker The Haermorrhoids. -pat

201: Do, 25.4.; Teenage Bottlerocket: So, 28.4., je 20 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 16.10.2019

Zum 50. Jubiläum des Jazzclubs Karlsruhe gestalten die Macher ein spannendes und buntes Festival.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2019

Geht’s im Ländle um starke Stimmen, kommt man an der Stuttgarter Jazz- und Soul-Sängerin Fola Dada nicht vorbei.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2019

Hardcore-Punk, Crust oder Grind steht beim zweiten „Distival“ im P8 auf dem Programm.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2019

Die im britischen Punk der 70er verwurzelten Argentinier tragen ihre Herkunft schon im Namen.



Popkultur // Tagestipp vom 20.09.2019

Raul Jaurena erzählt auf seinem Bandoneon Tango-Geschichten voller Sinnlichkeit und Poesie.