235.000 Besucher beim „Fest“

Popkultur // Artikel vom 22.07.2013

235.000 „Fest“-Freunde erlebten ein friedliches Wochenende bei Süddeutschlands größtem Sport-, Familien- und Musikfestival.

Schon in der Vorwoche hatten 20.000 „Fest“-Besucher die Konzerte beim Vor-„Fest“ verfolgt. Für den eintrittspflichtigen Bereich am Mount Klotz wurden insgesamt 135.000 Tickets abgesetzt.

Damit war „Das Fest“ an allen drei Tagen ausverkauft. In den kostenfreien Sport- und Familienbereich mit Kultur-, Zelt- und DJ-Bühne sowie dem Sportareal strömten weitere 100.000 Besucher.

Die sommerliche Witterung hat die Macher vor neue logistische Herausforderungen gestellt: Zusätzlich organisierte Sonnenschirme und Wasserspender sowie zwei Sprühnebel-Anlagen zur körperlichen Erfrischung sorgten für kühlende Erleichterung in der Sommerhitze. Auch die Getränkelogistik arbeitete im 24-Stunden-Einsatz und funktionierte reibungslos. -ps

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...