3 Doors Down

Popkultur // Artikel vom 01.01.2012

Das Mineral aus dem DC-Comic-Universum brachte 3 Doors Down die Schürfrechte am ganz großen Kuchen.

Elf Jahre nach seinem Durchbruch mit „Kryptonite“ hat der US-Fünfer aus Escatawpa nicht nur musikalisch den eher konservativen Ruf zementiert: Mit solide-relaxtem Pop-Rock und dem fünften Studioalbum „Time Of My Life“ (Universal) haben Sänger Brad Arnold & Co. wieder an der Chartspitze angedockt.

Auf ihrer World Tour, die sie für sechs Hallenkonzerte nach Deutschland zurückführt, gibt’s südafrikanischen Support von den Post-Grungern Seether und Prime Circle, einer der verkaufsstärksten Rock-Bands der Republik. -pat

Sa, 3.3., 19.30 Uhr, Europahalle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...