3 x Singer/Songwriter

Popkultur // Artikel vom 30.06.2008

Dreimal Lieder­macher- und Singer/Songwriter-Mucke gibt es beim Live-Schlonz im AKK.

Der Karlsruher "Der Unglaubliche Eshorn" eröffnet den Klampfen-Reigen mit psychedelisch angehauchtem Folk und deutschen Texten zwischen offener Direktheit und lyrischer Zartheit. Berlin-Neukölln ist dank der Assi-HipHopper und Ghetto-Poser zwar ziemlich in Misskredit geraten, bringt aber auch Niveauvolles wie Jean Lemon hervor.

Gitarre und Stimme reichen dem Geschichtenerzähler für seine feinen, zwischen melancholisch und heiter schwankenden Bühnenauftritte. Dritte im Bunde ist Elli Malou aus St. Martin – die betörend schöne Stimme der jungen Pfälzerin dürfte so manchem einen wohligen Schauer über den Rücken jagen! -th


Di, 1.7., 20 Uhr, Altes Stadion / AKK, Uni-Campus

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.