50 Jahre Kind Of Blue

Popkultur // Artikel vom 08.01.2010

SpardaBank Jazz Around @ Hemingway Lounge.

Zusammen mit dem neu gegründeten Verein Freunde der KlangKunst Weststadt werden ab Januar insgesamt acht Themen-Konzerte aus dem Bereich der Jazz-Moderne präsentiert. Eine tolle Idee ist es, gleich mal zum Auftakt mit „50 Jahre Kind Of Blue“ Miles Davis’ epochalen LP-Meilenstein anzuspielen.

Das Album von 1959 mit u.a. John Coltrane, Cannonball Adderley und Bill Evans ist bis heute das bestverkaufte Jazzalbum aller Zeiten. Saxofonist Peter Lehel hat hierfür ein hochkarätiges Sextett zusammengestellt, bei dem der 1969 in Geldern geborene Christian Meyers den Miles-Part bestreitet.

An seiner Seite agiert neben Lehel Altsaxofonist Klaus Graf, die Rhythmusgruppe besteht aus Ull Möck, Mini Schulz und Obi Jenne.

Fr, 8.1., 20 Uhr, Hemingway-Lounge, Uhlandstr. 26, Karlsruhe (abends gute Parkplatzmöglichkeit auf dem Gutenbergplatz)
www.hemingwaylounge.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...




Ladysmith Black Mambazo

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Die stimmgewaltige, in den 60er Jahren gegründete Gruppe wurde durch die Graceland-Tour mit Paul Simon weltbekannt, war aber zuvor schon eine kulturelle Institution in Südafrika.

>   mehr lesen...