Kittie

Popkultur // Artikel vom 06.01.2010

Auch auf die Gefahr hin, sexistisch zu klingen...

Was an Kittie am meisten beeindruckt, ist, wo die Lander-Sisters Morgan und Mercedes seit 13 Jahren immer wieder diese Sahneschnitten hernehmen, die mit ihnen Musik machen.

Darüber hinaus liefern die vier Kanadierinnen überaus fetzig-druckvollen Nu-Metal, der dank durchaus vorhandener Rock’n’Roll-Attitüde und den gelungenen Wechseln zwischen lieblichen Gesangslinien und Keiferei von Oberkatze Morgan fast schon als fieser Metalcore durchgeht. Kann man sich angucken und sogar anhören! Support: It Dies Today. -mex


Fr, 8.1., 20 Uhr, Club Die Stadtmitte, Karlsruhe
www.die-stadtmitte.de
www.kittierocks.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 29.10.2020

Als die Minimalistin aus Mainz 2013 im Radio Oriente auftrat, war ihr selbstbetiteltes Debüt noch in der Mache, das ursprüngliche Soloprojekt aber schon zu einem mehrköpfigen Ensemble herangewachsen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.10.2020

Der in Chicago aufgewachsene Jimmy Kahr hat sich schon zu Anfang seiner Karriere unter den amerikanischen Bluesern etabliert.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.