8. Ettlinger Folknacht

Popkultur // Artikel vom 21.01.2017

Neue Bands präsentiert die 8. Ettlinger Folknacht: Broom Bezzums zählen zu den originellsten hiesigen Folkbands.

Andrea Capezzuoli spielt Knopfakkordeon, beherrscht den kanadischen „Stepptanz im Sitzen“ und macht manchmal auch beides. Mit seiner Compagnia spielt er Lieder, Geschichten und Tänze aus Norditalien, kombiniert mit Klängen der Bretagne und dem französisch-irischen Erbe aus Quebec. Startijenn schließlich sind eine der angesagtesten neuen Bands der bretonischen Musikszene. Von 14 bis 17 Uhr findet ein (Anfänger-)Tanzkurs im Bürgerkeller statt. -rw

Sa, 21.1., 19 Uhr, Stadthalle Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.



Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Am All Hallows’ Evening lässt Schänken-Chef Klaus Höger seine Resident-Band abgehen.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Zum siebten Mal verkleiden Justin Novas Curbsides vor Allerheiligen bekannte Melodien von „Hells Bells“ bis zum „Ghostbusters“-Theme in bestgelaunte Surf-Rock-Reggae-Tracks.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Was die Dudes und Dudettes an Halloween treiben, ist mittlerweile klar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2018

Auf „Harieschaim“ folgt „Zores“.